3 Min. Lesezeit

Microsoft SharePoint Embedded – wofür lässt sich dieser Service nutzen?

Gepostet von Rolf Weber veröffentlicht am 06.05.24 09:32

Microsoft ist dafür bekannt, neuartige Plattformen oder Services auf den Markt zu bringen und so neue Bereiche zu erschliessen und mit innovativen Lösungen zu besetzen. SharePoint Embedded zählt ebenfalls zu diesen Neuentwicklungen. Dieses System ermöglicht eine ganz neue Herangehensweise bei der Datei- und Dokumentverwaltung für Anwendungsentwickler.

Themen: Microsoft SharePoint
13 Min. Lesezeit

Häufige Fragen und Anforderungen zur Migration von SharePoint On-Premises auf SharePoint Online

Gepostet von Philipp Hübscher veröffentlicht am 03.05.23 07:00

Die Produktivitäts-Software SharePoint von Microsoft erschien erstmals im Jahre 2001 und wurde seither von den IT-Abteilungen zahlreicher Unternehmen rund um den Globus selber gehostet und betreut. In deren Intranet-Umgebungen bietet sie leistungsfähige Funktionen für das Projektmanagement, die Datenablage, das Content- und Dokumentenmanagement sowie die teamorientierte Zusammenarbeit.

Die älteste, im März 2023 gerade noch im Support befindliche Ausgabe von SharePoint war die Version 2013, deren Lebenszyklus am 11. April 2023 ihr Ende erreicht hat. Nutzer der späteren Versionen 2016 und 2019 können sich zwar noch einige Jahre der Update-Lieferungen von Microsoft sicher sein, müssen jedoch ebenso in die Zukunft blicken. Und diese führt in die Cloud und zu Microsoft 365 inklusive SharePoint Online, Teams und OneDrive.

Dass das Konzept hinter SharePoint keine Modeerscheinung war, zeigt seine über zwei Jahrzehnte währende Erfolgsgeschichte. Langjährige Administratoren und Nutzer haben einen grossen Erfahrungsschatz gesammelt. Hier kommen natürlicherweise Kritik und Verbesserungswünsche ans Licht, weshalb die Anwender grosse Hoffnungen in neue Versionen legen. Steht nun die Migration von einer intern gehosteten Umgebung in die Cloud an, liegen den Nutzern Fragen hinsichtlich neuer Funktionen, Anwenderfreundlichkeit und Sicherheit auf der Seele. Wir haben häufig gestellte Wünsche aus der Perspektive eines künftigen SharePoint-Online-Nutzers gesammelt und diese anhand unserer Expertise beantwortet. Da SharePoint im Unternehmenseinsatz nicht alleine ist, beziehen sich einige der folgenden Antworten auf das Zusammenspiel mit Teams und OneDrive. Zusammen mit weiteren Anwendungen aus der Microsoft 365-Familie bilden SharePoint Online, Teams und OneDrive die Grundlage einer leistungsstarken und effizienten Kollaborationsplattform.

Themen: Microsoft SharePoint
3 Min. Lesezeit

Mit diesen 12 Tipps optimieren Sie Ihr Intranet

Gepostet von Rolf Weber veröffentlicht am 09.12.21 16:41

Das Intranet fristet in vielen Unternehmen ein Schattendasein. Es ist teilweise nur Mittel zum Zweck und verkümmert stiefmütterlich. Der Sinn Ihres Intranets steht und fällt mit der Aktualität sowie dem Nutzen für Ihre Mitarbeitenden. Ein gut strukturiertes Intranet verbessert die interne Kommunikation, wird zur Wissensdatenbank und optimiert Ihren Arbeitsalltag. Wir haben 12 Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Ihr Intranet zum Leben erwacht!

Themen: Microsoft SharePoint Intranet Microsoft Teams
4 Min. Lesezeit

Digitale Formulare - schnell und flexibel erstellt

Gepostet von Matthias Walter, CPO & Partner bei skybow AG veröffentlicht am 25.02.21 08:22

Formulare sind und waren schon immer ein heisses Thema. Die Eingabe und Pflege von Daten ist ein zentraler Bestandteil in fast jedem Unternehmen. In der heutigen Zeit, in der nicht mehr alle im gleichen Büro arbeiten und man das ausgefüllte Formular nicht mehr auf den Schreibtisch legen kann, damit der Vorgesetzte es unterschreibt, oder schnell den Kollegen anrufen kann, damit er das Excel-Dokument schliesst und man mit der Bearbeitung beginnen kann, sind digitale Formulare unverzichtbar.

Themen: Digitalisierung Microsoft SharePoint
3 Min. Lesezeit

Steht mit SharePoint Syntax eine Art digitale Revolution bevor?

Gepostet von Rolf Weber veröffentlicht am 17.12.20 08:19

Seit einigen Jahren sind dies Schlagworte und gleichzeitig die Zukunftsmusik der IT: Künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning oder selbstlernende Systeme. Konkrete Ansätze in der Praxis sind hingegen selten – oder nutzen Sie bereits Künstliche Intelligenz? Microsoft schickt sich mit SharePoint Syntax an, diesen Zustand zu ändern. Bricht jetzt tatsächlich die Zukunft an und welche Auswirkungen hat dies? Steht eine Art digitale Revolution bevor oder handelt es sich einfach nur um eine weitere Anwendung, die mit Vorschusslorbeeren überschüttet wird?

Themen: Digitalisierung Microsoft SharePoint Modern Workplace
3 Min. Lesezeit

Oft falsch verwendet: Organisationen setzen auf OneDrive statt SharePoint

Gepostet von Philipp Walter veröffentlicht am 17.09.20 15:44

Microsoft 365 ist in einer Vielzahl von Unternehmen der Standard, wenn es um die täglich anfallenden Aufgaben geht. Das liegt nicht zuletzt am grossen Funktionsumfang und an der Fokussierung auf team- und unternehmensweite Zusammenarbeit. Die verschiedenen Tools erleichtern viele Arbeitsschritte – allerdings ist nicht für alle Nutzer immer klar ersichtlich, welches Tool im jeweiligen Fall das richtige ist. Ich beobachte zahlreiche Anwender oder ganze Organisationen, die den Unterschied nicht ausreichend kennen oder aber meinen, SharePoint wäre immer noch das träge Intranet, wo Daten nur mühsam eingepflegt werden können. Ein guter Grund einmal genau hinzuschauen und meine Erfahrungen in diesem Artikel zu verbreiten.

Themen: Microsoft SharePoint OneDrive Collaboration Microsoft 365
3 Min. Lesezeit

Ist SharePoint das bessere Dokumentenmanagement-System?

Gepostet von André Meier veröffentlicht am 05.06.20 16:21

Durch die Digitalisierung liegen geschäftliche Dokumente immer häufiger nur noch in elektronischer Form vor. Das bietet viele Vorteile, denn so lässt sich beispielsweise der Zugriff einfacher regulieren, zudem gehen Dokumente nicht so schnell verloren. Um diese Vorteile nutzen zu können, müssen die wachsenden Datenberge aber sinnvoll verwaltet werden.

Dabei kommt in der Regel ein Dokumentenmanagement-System, kurz DMS, zum Einsatz. Dieses erlaubt etwa die Versionierung von Dateien, die Ablage von Dokumenten in einer festen Struktur und die Archivierung von Daten nach bestimmten Vorgaben. Neben spezialisierten DMS-Lösungen steht Unternehmen mit SharePoint von Microsoft eine weitere Variante zur Wahl, die für die Dokumentenverwaltung eingesetzt werden kann – aber ist die Verwendung von SharePoint wirklich sinnvoll? Kann das Microsoft-365-Produkt eine dezidierte DMS-Lösung tatsächlich ersetzen? Wir verraten es Ihnen!

Themen: Microsoft SharePoint DMS Microsoft 365
4 Min. Lesezeit

Übersichtlicher, einfacher, effizienter - vieles macht das neue OneDrive intelligenter

Gepostet von Rolf Weber veröffentlicht am 06.06.19 13:42

Mit Microsoft 365 verfolgt Microsoft das Ziel, ein Produkt auf den Markt zu bringen, das im gewerblichen Umfeld für sämtliche Aufgaben geeignet ist. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine fortlaufende Entwicklung notwendig, und so haben die Redmonder auf der SharePoint Conference 2019 wieder einige bedeutende Neuerungen angekündigt. Beim File-Dienst OneDrive aus der Cloud wird es 2019 zwar grösstenteils nur Detailverbesserungen geben, die allerdings dazu beitragen, die Arbeit effizienter und einfacher zu machen. Was sich bei OneDrive genau tun wird, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Themen: Microsoft SharePoint OneDrive Microsoft 365
5 Min. Lesezeit

SharePoint und Microsoft 365 Anwenderstudie 2018/19 – Fakten zu Nutzung und Akzeptanz

Gepostet von Wolfgang Miedl veröffentlicht am 24.01.19 15:57

Die neue SharePoint und Microsoft 365 Anwenderstudie 2018/19 ist da. Nach 2014/15 und 2016 hat www.sharepoint360.de wieder eine umfangreiche Befragung von Anwendern im deutschsprachigen Raum durchgeführt, und dabei Einsatzszenarien, Strategien und Zufriedenheit mit SharePoint und Microsoft 365 abgefragt. Das Ergebnis liegt nun als Bericht vor, mit 49 informativen Grafiken auf 86 Seiten. Da die Studie auch für unsere Leser interessant ist, dürfen wir den Beitrag von Wolfgang Miedl als Gast-Artikel übernehmen. Lesen Sie im Folgenden eine übersichtliche Zusammenfassung der Ergebnisse. Ausserdem haben Sie die Möglichkeit die komplette Studie herunterzuladen.

Themen: Microsoft SharePoint Microsoft 365
3 Min. Lesezeit

Die Dateiablage organisieren – eine Sisyphusaufgabe?

Gepostet von André Meier veröffentlicht am 13.12.18 15:07

Daten werden in Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Verwaltungen heutzutage in der Regel elektronisch gespeichert. Die Vorteile dafür liegen klar auf der Hand: Es gibt keine riesigen Papierberge mehr und die Daten sind jederzeit abrufbar, können problemlos angepasst werden und stehen allen Zuständigen zur Verfügung. Allerdings stellt sich – auch angesichts jährlich wachsender Datenmengen – die Frage, wie sich die Daten am effektivsten organisieren lassen.

Leider wurde dieses Thema lange Zeit viel zu wenig beachtet, sodass sich vielfach ein Datenberg bilden konnte, der die Vorteile der digitalen Dokumente weitgehend zunichtemacht. Ob auf dem Server oder in der Cloud, bei einer riesigen Sammlung von Ordnern und Dateien, die uneinheitlich benannt sind, geht die Übersicht verloren und die Mitarbeitenden verbringen viel zu viel Zeit damit, die gewünschten Daten zu suchen. Wie also lässt sich die Dateiablage besser organisieren? 

Themen: Microsoft SharePoint DMS Fileablage
3 Min. Lesezeit

SharePoint wie eine Datenbank nutzen - elektronisches Dossier

Gepostet von André Meier veröffentlicht am 25.10.18 12:20

Auf der Suche nach einem hilfreichen Programm für die Organisation von Listen, Ablagestrukturen und Arbeitsabläufen? SharePoint von Microsoft setzt hier an. Besonders interessant ist es für Teams, Abteilungen oder einzelne Projekte. SharePoint fasst alle digitalen Daten zusammen und bietet eine gemeinsame Schnittstelle. So haben alle beteiligten Personen Zugriffe zu relevanten Daten.

In der Praxis zeigt sich jedoch schnell, dass SharePoint auf Listen und Files ausgelegt ist. Dies begrenzt das Einsatzgebiet der Plattform. Hier setzt das Add-In namens „Dossiers“ von skybow an: Es baut auf SharePoint auf und erweitert es um wichtige Eigenschaften. Auf diese Weise wird SharePoint zu dem Multifunktionstool, das es eigentlich sein soll. So wird SharePoint zu einer vielseitigen Verwaltungssoftware.

Themen: Microsoft SharePoint Dossier
4 Min. Lesezeit

SharePoint 2019: Details zu den Funktionen enthüllt

Gepostet von Florian Schmidt veröffentlicht am 10.05.18 14:35

Im Mai 2018 fand in Las Vegas die SharePoint Conference North America statt. Im Rahmen der Konferenz enthüllte Microsoft erste Informationen zu SharePoint 2019, der laut ersten Informationen diesen Herbst erscheinen soll.

Wie wichtig SharePoint für Unternehmen geworden ist, zeigt sich nicht nur an der grossen Zahl an Teilnehmern an der Konferenz, sondern auch an der Tatsache, dass Microsoft mehrere leitende Mitarbeitende als Redner zur Konferenz schickte. Entsprechend gespannt waren die Teilnehmer auf die für SharePoint 2019 angekündigten Neuerungen. Aber was ist denn nun wirklich neu? Und kann der neue SharePoint die Erwartungen erfüllen? Ich habe die wichtigsten Antworten zusammengetragen.

Themen: Microsoft SharePoint
3 Min. Lesezeit

Revisionssichere Archivierung mit SharePoint Online

Gepostet von Florian Schmidt veröffentlicht am 26.10.17 16:01

Cloud-Dienste sind nicht nur im privaten, sondern auch im gewerblichen Bereich seit einiger Zeit auf dem Vormarsch. Über die Vor- und Nachteile der Cloud hatten wir schon berichtet. Mit dem Wechsel in die Cloud wird aber auch ein anderes Thema aktuell: Wie können in einem cloudbasierten System regulatorische Anforderungen eingehalten werden?

Bei uns treffen aktuell immer mehr Anfragen zu Backup-Konzepten ein. Bei der Ausarbeitung des letzten Konzepts ist mir die Idee gekommen, einen Beitrag über die Möglichkeiten der revisionssicheren Archivierung mit SharePoint Online zu schreiben.

Themen: Microsoft SharePoint Archivierung
3 Min. Lesezeit

Papier? Nein, danke! - Ist das papierarme Büro der Weg der Zukunft?

Gepostet von Florian Schmidt veröffentlicht am 16.02.17 11:29

Die Digital- und IT-Technik hat im unternehmerischen Umfeld vieles verändert. Blitzschnelle Kommunikation, Videokonferenzen über Landesgrenzen und ganze Kontinente hinweg, vereinfachte Warenwirtschaft, präzise Auswertung von Kundendaten – das sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die die technischen Neuerungen in den letzten Jahren und Jahrzehnten mit sich gebracht haben. Eine Sache wird dabei allerdings oft vernachlässigt: das papierlose Büro. Die Idee, Dokumente nur noch in elektronischer Form zu verwalten, ist vermutlich genauso alt wie die IT-Technik selbst – aber wie weit sind wir wirklich auf dem Weg zum papierlosen Büro? Wo setzen vor allem kleinere und mittlere Unternehmen noch auf Papier? Welche Gründe gibt es, Papier zu sparen? Und wo stösst die Verwendung von digitalen Dokumenten an ihre rechtlichen Grenzen?

Themen: Microsoft SharePoint DMS
3 Min. Lesezeit

Microsoft Teams: Passt die Slack-Alternative in die Office 365 Strategie?

Gepostet von Florian Schmidt veröffentlicht am 10.11.16 08:53

Den ganzen Tag im Büro zu sitzen, das entspricht für viele Mitarbeiter schon lange nicht mehr dem Arbeitsalltag. Meetings, Treffen mit Kollegen im Aussendienst oder Kunden, Konferenzen, Geschäftsreisen, Home-Office – gearbeitet wird inzwischen fast überall. Mit Office 365 und SharePoint hat Microsoft Unternehmen und Angestellten dafür die nötigen Werkzeuge in die Hand gegeben. Jetzt setzen die Redmonder zum nächsten grossen Sprung an: Mit Microsoft Teams soll die Vernetzung der einzelnen Mitarbeiter vereinfacht werden, sodass sich Ideen, Projekte und Informationen ganz einfach und vor allem ganz nach den aktuellen Bedürfnissen zusammenführen lassen. Die Lösung hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Slack. Grund genug über die Preview-Version einen Blog zu schreiben.

Themen: Microsoft SharePoint Cloud Microsoft 365
2 Min. Lesezeit

Supporteinheiten im digitalen Wandel: So profitieren KMU - Teil 3 - Buchhaltung und Controlling

Gepostet von Rolf Weber veröffentlicht am 13.10.16 14:56

Zu den Firmenbereichen, auf die sich die digitale Transformation besonders stark auswirkt, gehören unter anderem Buchhaltung und Controlling. Welche neuen Möglichkeiten sich durch die Nutzung moderner Software beim Ablegen, Archivieren und Analysieren von Daten, beim Erstellen von Investitionsanträgen oder bei der Leistungs- und Zeiterfassung ergeben, ist Thema des dritten Blogartikels aus der Reihe "Supporteinheiten im digitalen Wandel“. 

Themen: Digitalisierung Microsoft SharePoint Power BI