UPGREAT Blog

Office 365 – der Weg in die Cloud oder das ungeliebte Kind im Büro?

Mit Office 365 hat Microsoft einen neuen Weg eingeschlagen – cloudbasierte Speicherung der Daten, Software-as-a-Service (SaaS), Arbeiten unabhängig von Gerät und Arbeitsplatz. All das eröffnet Unternehmen und ihren Mitarbeitenden zahlreiche neue Möglichkeiten. Allerdings werden diese viel zu oft nicht oder nicht richtig genutzt. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich, haben in der Regel aber nichts mit dem Produkt an sich zu tun, sondern vielmehr mit einer fehlenden oder unpassenden Strategie für die Einführung von Office 365. Erfahren Sie jetzt welche Probleme auftreten und wie diese gelöst werden können. 

Mehr Infos

Microsoft Office 365: Was, wann, wie nutzen um die Möglichkeiten voll auszuschöpfen

Wer bei Microsoft Office 365 lediglich an Online-Versionen bekannter Officeprogramme wie Excel, Word und PowerPoint denkt, der irrt: Der Funktionsumfang von Microsofts-Cloud- und Desktop-Büropaket ist weit grösser als oft angenommen. Getreu dem Motto „Die einfachste Art der Zusammenarbeit“ stellt es zahlreiche nützliche Werkzeuge bereit, um die unternehmensinterne Kommunikation und die gemeinsame Arbeit an Projekten über mehrere Abteilungen oder Standorte hinweg effizienter und bequemer zu gestalten. Vom Erstellen und Verwalten von Notizen und der gemeinsamen Arbeit an Texten oder Tabellen über informative Team-Websites in SharePoint und Social-Networking mit Yammer bis hin zu E-Mail, Instant Messaging und Online-Telefonie für die zeitnahe Kommunikation ist vieles möglich.

Mehr Infos

Internes Marketing - 5 Tipps zur erfolgreichen Einführung eines neuen Software-Tools

Planen Sie, in Ihrem Unternehmen ein neues Software-Tool einzuführen, um Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten? Sie kennen die Vor- und Nachteile der Software? Dann müssen Sie nur noch Ihren Mitarbeitenden von der Neuerung berichten. Doch was, wenn die künftigen User bei der Einführung des neuen Tools nicht mitmachen wollen oder sich gar dagegen auflehnen? Wir haben fünf Tipps für Sie zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen, die Einführungsphase im konstruktiven Dialog mit allen Beteiligten erfolgreich zu meistern. Denn nur wenn Sie Ihre Mitarbeitenden dazu bringen können, Ihren Enthusiasmus zu teilen und engagiert an der Einführung mitzuwirken, kann das Potenzial des neuen Tools voll ausgeschöpft werden.

Mehr Infos

Fileablage in 4 Schritten mit SharePoint ablösen

Eine Dokumentenablage auf Fileservern ist in vielen Unternehmen noch immer die Regel – dabei lassen sich mit einem Dokumentenmanagementsystem DMS wie Microsoft SharePoint die Daten deutlich vielseitiger nutzen. Doch bei einer Migration von Fileablage auf SharePoint stellt sich die Frage: Wie lässt sich das Ganze effizient gestalten?

Mehr Infos

Digitalisierung - Hat sie bereits begonnen oder scheitert sie am Menschen?

Digitale Technologien entwickeln sich rasant weiter – wird dadurch der Mensch ersetzbar? Durch die fortlaufende Leistungssteigerung von Mikrochips und die rasante Digitalisierung von Informations- und Kommunikationsprozessen wird der tägliche Einsatz dieser Technologien zur Selbstverständlichkeit. Mobile Web-Apps erleichtern die Zusammenarbeit auf globaler Ebene. Zusätzlich ermöglichen leistungsfähige Cloud-Computing-Anwendungen eine immer bequemere und effizientere Gestaltung von Arbeitsabläufen. Neben den zahlreichen Vorteilen und Chancen durch die digitale Transformation, welches sind die Herausforderungen, die es zu meistern gilt?

Mehr Infos

5 Erfolgsfaktoren für effizientes Arbeiten im Homeoffice

Eine aktuelle Studie von Deloitte zum Arbeitsplatz der Zukunft zeigt, dass die Mitarbeiter der Zukunft mobil und ortsungebunden sind. So verliert der fixe Arbeitsplatz an Bedeutung. Bereits heute arbeiten 28% aller Schweizer im erwerbstätigen Alter mindestens einen halben Tag pro Woche von zu Hause. Von den restlichen 72% würde ein Drittel dies in Zukunft auch gerne tun.

Mehr Infos