Was passt besser zum Modern Workplace: Fat oder Thin Clients?

Jürg Heim
12. Mai 2022 | 3 Min. Lesezeit
Themen: Digitalisierung, Modern Workplace

Der Modern Workplace ist eines der Trendthemen in der IT. Die Nutzung eines Modern Workplace hat seit der Corona-Pandemie deutlich Fahrt aufgenommen. Dieser Beitrag fokussiert auf den Themenbereich der geeigneten Arbeitsstationen. Fat- oder Thin-Client – was passt besser zum Modern Workplace? 

Fat und Thin Clients: Das sind die Definition und Unterschiede 

thin clientBei Thin Clients handelt sich um kompakte Systeme mit wenig lokaler «Intelligenz» und Rechen- sowie Grafikpower. Die Thin Clients verfügen deshalb meist über einen begrenzten Funktionsumfang. Dieser wird auch nicht benötigt, da die Applikationen nur auf dem Serversystem ausgeführt werden, bzw. wenn beispielsweise eine SaaS Applikation aus der Cloud genutzt wird. 

WorkstationAls Fat oder Thick Client werden hingegen klassische Workstations und Notebooks bezeichnet. Diese sind sowohl von der Form als auch den Funktionen seit vielen Jahren aus Büros bekannt. Ein Fat Client ist immer so ausgestattet, dass er für die geplanten Aufgaben die erforderliche Leistung mitbringt. Dazu gehören leistungsstarke Prozessoren, Festplatten mit ausreichend Speicherkapazität, viel Arbeitsspeicher und die passende Grafikkarte. 

Was ist nun der bessere Client für einen Modern Workplace?


Diese Frage kann nicht abschliessend beantwortet werden, da dies immer abhängig ist von den Gegebenheiten der jeweiligen IT-Umgebung der Kunden. Dennoch gibt es Anforderungen an einen Modern Workplace, welche mit einem Fat-Client umfassender und besser abgedeckt werden können. Ein Thin-Client beispielsweise, erfordert immer eine vorhandene Verbindung ins Internet oder zum Server, auf welchem das zu nutzende Programm ausgeführt werden kann. Dies ist bei Fat-Clients nicht notwendig, da die meisten Programme lokal installiert sind und somit zu jeder Zeit und von jedem Ort aus genutzt werden können. Ebenso lassen sich Videokonferenzen, wie beispielsweise in Microsoft Teams über einen Fat-Client viel einfacher nutzen als über einen Thin-Client.

Die Flexibilität betreffend Nutzung von unterschiedlichen Plattformen, Applikationen und hybriden Arbeitsformen liegt bei Fat Clients deutlich über den Möglichkeiten eines Betriebs mit Thin-Clients. Die Anschaffungskosten bei einem Fat Client liegen zwar einerseits höher als bei einem Thin-Client, doch wenn man die Betriebskosten miteinbezieht, so sind diese in etwa identisch. Ob Thin- oder Fat-Client die richtige Wahl bei der Nutzung eines Modern Workplace darstellt, muss immer projektbezogen und entsprechend der definierten IT-Strategie eines Unternehmens beurteilt werden. Die Erfahrung aus vielen Kundenprojekten, den heutigen Anforderungen an Flexibilität, standortunabhängigem Arbeiten, Kollaboration und Investitionsschutz spricht aus Sicht eines Modern Workplace in Verbindung mit Microsoft 365 und Teams jedoch klar für den Einsatz von Fat-Clients. 

Modern Workplace

Ihre IT für die Zukunft vorbereiten und UPdaten 

In den letzten Jahren integrieren Unternehmen immer öfter Plattformen wie Microsoft 365 oder Teams in den eigenen Arbeitsalltag. Diese Cloud-Lösungen sind flexibel und Teil des Modern Workplace. Aus diesem Grund erfolgt häufig auch ein Wechsel auf angepasste IT-Infrastrukturen. 

UPGREAT berät Sie jedoch nicht nur bei der Wahl zwischen Thin- und Fat- Clients, bzw. allfälligen Mischformen. Vielmehr begleitet UPGREAT Unternehmen seit vielen Jahren in digitalen Transformationsprozessen. Ob IT-Outsourcing, Cloud-first Projekte oder Modern Workplace Migrationen mit hybrider Infrastruktur, wir beraten und unterstützten unsere Kunden fachkundig und langfristig orientiert. Ergänzend befähigen wir Ihre Mitarbeitenden im Umgang mit den neuen Systemen durch standardisierte und doch individuelle Workshops und Trainings. Haben Sie Fragen zum Thema Modern Workplace, oder ob nun Fat- oder Thin-Clients, die optimal passende Clientinfrastruktur für Ihr Unternehmen darstellt? 

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkten Kontakt mit uns aufzunehmen und lassen Sie sich unverbindlich sowie fachkundig beraten.Kontaktieren Sie uns

Beitrag teilen

Jürg Heim

Gepostet von Jürg Heim

Als Vollblut Sales, habe ich den Kunden im Fokus und eine Leidenschaft zum Beraten im Herzen. Viele erfolgreiche IT Projekte, Integrationen und Transformationen bereichern meinen Erfahrungsrucksack. Dies und mein ungebrochenes Interesse, Neues zu erforschen und Altbekanntes zu schätzen, lassen mich die IT immer wieder neu entdecken

Ähnliche Beiträge