<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=908082315970423&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

UPGREAT Blog

Aktuelle IT-Themen: Informieren, aber wo genau?

Auch abseits des Pokémon-Go-Hypes, explodierender Smartphone-Akkus und selbstfahrender Autos gibt es viele weitere interessante Trends rund um das Thema IT und Digitalisierung. Wer beispielsweise wissen will, was in Sachen Cloud & Co. gerade läuft, wird geradezu mit Informationsangeboten überflutet. Aber wo findet man die wirklich nützlichen und relevanten Informationen mit Mehrwert zu diesem Themenkomplex? Wo also steckt das Insiderwissen? So geht es mir.

Newsportale und Portale von Tageszeitungen zur groben Orientierung

Die meisten Newsportale haben eigene Rubriken für IT & Digitales und befassen sich redaktionell mit aktuellen Themen aus diesem Bereich. Meistens handelt es sich dabei aber eher um Produktankündigungen, Rezensionen und Ratgebern zu Betriebssystem-Updates, neuen Mobilgeräten oder Storys zu digitalen Hypes. Wer beispielsweise aktuelle Informationen zu Cloud Computing oder Office 365 in der Schweiz sucht, sollte sich gezielt auf die Suche begeben. Die Onlineportale grosser Tageszeitungen wie beispielsweise der NZZ bieten Suchfelder für interne Artikelrecherchen. Die Eingabe von „Cloud“ beziehungsweise „Office 365“ listet veröffentlichte Online-Artikel mit diesen Stichworten auf. Durch die Auswahl eines Zeitraums lässt sich die Suche weiter verfeinern. Zudem, der Schreibstil ist NZZ-like "lesenswert" und Bewertung kritisch aber wertschätzend.

Gezielt recherchieren in Onlineausgaben von IT-Fachmagazinen

Besser noch als die Onlineausgaben in- oder ausländischer Tageszeitungen liefern die Onlineausgaben von IT-Fachmagazinen nützliche Informationen zu aktuellen IT-Themen. So ist auf der Online-Plattform Computerworld.ch ein breites Spektrum an Fachartikeln zu IT-spezifischen Themen zu finden. Wenn ich nach ganz speziellen Fachthemen suche, ist Heise Online ein Besuch wert, eine der meistbesuchten IT-Nachrichtenseiten im deutschsprachigen Raum. Das Portal bietet nicht nur eine enorm grosse Nachrichtenfülle, sondern auch Foren, Whitepapers, Podcasts und Videos zu aktuellen Themen und Trends aus der IT-Welt.

Selbstverständlich setze ich auch Google ein. Hier muss ich die Suche aber geschickt eingrenzen. Zwar liefert die Google-Suche nach „Cloud Trends 2016“ neben Fachartikeln aus Computerzeitschriften auch interessante Blogbeiträge zum Thema Cloud Computing, aber eben auch zahlreiche Seiten kommerzieller Anbieter. Ich muss eingestehen, wir von UP-GREAT mischen da auch mit mit unseren Angeboten und erhoffen uns ein Ranking unter den ersten 10.

Dasselbe gilt teils auch für Suchen in sozialen Netzwerken. Denn auf Videoportalen, in Karrierenetzwerken und anderen Communitys halten sich nicht nur Nutzer auf, die andere Nutzer selbstlos mit Informationen versorgen möchten. Auch hier sind kommerzielle Anbieter unterwegs, die es verstehen, Werbung in eigener Sache geschickt als Informationsangebot zu tarnen.

Spezielle Informationen zur Cloud von IT-Anbietern und Dienstleistern

Wer eine zukunftsweisende Bürokommunikationslösung wie Office 365 in der Cloud einsetzt und die Nutzung für die Zusammenarbeit im Unternehmen weiter optimieren möchte, sollte sich besser direkt auf die Supportseiten des Herstellers Microsoft begeben. Hier finden Sie aktuelle Informationen und hilfreiche Tipps zu den Einsatzmöglichkeiten von Office-365-Produkten aus erster Hand. Zudem erfahre ich viel über die Bandbreite an Nutzungsmöglichkeiten und kann auf den Community-Seiten Fragen stellen, die von anderen Nutzern beantwortet werden.

Das Beste zuletzt: Twitter

Lange dachte ich, warum soll ich stündlich über meine Lebenssituation Auskunft geben, geschweige denn lesen wie der Kaffee anderer schmeckt? Darum machte ich einen grossen Bogen um Twitter. Was mir nicht bewusst war: Twitter ist persönlich, kurz und professionell. Lifestyle war mal, heute ist Business angesagt. Dadurch, dass ich den CEOs und IT-Meinungsmachern persönlich folgen kann, komme ich kurz und knapp an Infos, die mir kein Newsletter und kein Google liefern kann. Meist reichen fünf Minuten Twitter-Time pro Tag aus und ich weiss wieder was Sache ist. Ich gebe zu, nicht zu wissen was ich gerade über die IT wissen sollte, hasse ich. Süchtig?

Auch das zählt noch: Wissen von Mensch zu Mensch

Wir von UPGREAT verstehen uns als Begleiter von Unternehmen beim digitalen Wandel und erarbeiten für unsere Kunden massgeschneiderte Office-365-Lösungen für die Cloud. Durch die enge Zusammenarbeit mit führenden IT-Anbietern befinden wir uns ganz nah an verlässlichen Informationsquellen. Da gehört das tägliche oder wöchentliche Gespräch mit dem Hersteller dazu oder die Teilnahme an "Partner-only-Events". Wir sind dadurch schon früh in Prozesse eingebunden. Diese wertvollen Informationen zu aktuellen IT-Themen geben wir gerne an Kunden und Interessenten weiter.

Wenn Sie sich für IT-Themen rund um die Cloud oderdas Online-Büro mit Office 365 interessieren, informieren Sie sich bei UPGREAT über Ihre Möglichkeiten.

Topics: Praxis, Cloud, Office 365