Welches CRM passt zu meinem Unternehmen?

Gerrit Goudsmit
22. Jun 2022 | 2 Min. Lesezeit
Themen: Digitalisierung, Modern Workplace, CRM

CRM, in seiner vollständigen Form Customer-Relationship-Management, ist eines dieser modernen Buzz-Wörter. Im Kern verbirgt sich dahinter nicht mehr als die Kundenpflege und diese kennen Unternehmen schon seit vielen Jahrzehnten. Dennoch ist modernes Customer-Relationship-Management mehr als nur das stumpfe Sammeln von Kundendaten in einem Aktenordner. Mithilfe von Software, die exakt auf diesen Aufgabenbereich ausgelegt ist, gelingt die professionelle Kundenpflege. Dies hat gerade für kleine und mittlere Unternehmen entscheidende Vorteile. 

Warum eine CRM-Software einsetzen? 

Diese Frage taucht bei Entscheidungsträgern immer wieder auf – und das zu Recht. Bevor eine Investition in eine neue Plattform oder die Festlegung auf ein solches System erfolgt, müssen die Vorteile für Ihr Unternehmen deutlich sein. 

Eine CRM-Software unterstützt Sie in allen vier Bereichen des Customer-Relationship-Managements. Dies sind die Analyse, der operative Bereich, die Kommunikation mit Ihren Kunden sowie die Kollaboration. So sammelt eine CRM-Software den Nachrichtenwechsel mit Kunden und zeigt diesen übersichtlich an. Dies funktioniert auch kanalübergreifend. So sehen Sie und Ihre Mitarbeitenden sofort, welche Informationen bisher ausgetauscht wurden. Das erlaubt eine persönliche und professionelle Reaktion auf Kundenanfragen. 

Eine besondere Stärke einer CRM-Software ist der Bereich der Analyse. Hier greift die Software auf die vorhandenen Daten zu und erstellt daraus Kundenprofile. Auch Abwanderungstendenzen oder Zielgruppenmerkmale identifiziert eine CRM-Software und stellt Ihnen diese Analysen bereit. Auf diese Weise lassen sich Verhaltensweisen der Kunden erkennen und Wertschöpfungspotenziale identifizieren. Die so gewonnen Daten dienen unter anderem als Ausgangspunkt für Marketing-Kampagnen und Entscheidungen über die zukünftige Entwicklung. Solche Analysen erstellen CRM-Plattformen automatisiert, was eine enorme Entlastung darstellt. 

Welche Lösungen gibt es bei CRM-Plattformen? 

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Softwareplattformen im Bereich CRM. Die Herausforderung ist es, die passende Lösung für Ihr Unternehmen auszuwählen. Dies betrifft den Funktionsumfang, die Integrationsmöglichkeiten und natürlich auch den Kostenfaktor. Kurz und knapp: das Gesamtpaket muss stimmig sein. 

Zu den bekannten Lösungen gehören HubSpot, Salesforce und auch Microsoft Dynamics CRM. Jede dieser Plattformen hat klare Vorteile und Stärken. 

Einige CRM-Lösungen sind auf eine spezifische Branche oder eine Unternehmensart ausgelegt. So gibt es CRM für Serviceunternehmen, die einen Fokus auf die Kommunikation und mobile Nutzung legen. Ähnliche Lösungen gibt es für Händler oder Unternehmen aus der Logistikbranche. Abseits davon gibt es die universellen Lösungen, die vor allem durch durchdachte und erprobte Konzepte überzeugen. 

Der Fokus der Plattformen liegt auf unterschiedlichen Funktionen. Hier ist es wichtig, vorab zu identifizieren, welche Funktionen für Sie wichtig sind. Dies können die Bereiche Marketing, Vertrieb oder Service sein. Sinnvoll ist es, alle Auswahlkriterien, die ein CRM-System erfüllen muss, zusammenzustellen. Zu den Punkten, die auf einer solchen Liste nicht fehlen dürfen, gehören die einfache Integration in Ihre vorhandene IT, die Benutzerfreundlichkeit sowie die Frage, ob die Software lokal installiert oder in der Cloud bereitgestellt werden soll. Auf diesem Weg lässt sich dann eine Plattform finden, die zu Ihrem Unternehmen passt. 

Die passende CRM-Plattform für Ihr Unternehmen wählen 

Wie Sie sehen, gibt es bei der Auswahl der CRM-Plattform einige Punkte zu berücksichtigen. Da Customer-Relationship-Management zu den alltäglichen Aufgaben gehört und entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens ist, sollte die Wahl mit Bedacht fallen. Die grosse Auswahl an verschiedenen Lösungen macht die Aufgabe nicht einfacher. Eine Option ist es, auf einen erfahrenen IT-Dienstleister als Partner zu setzen. Dieser hilft Ihnen beim Auswahlprozess.


UPGREAT unterstützt Sie gerne beim digitalen Wandel oder in der Einführung eines Modern Workstyles. Unsere Consultants lotsen Sie von der Strategie bis zur Umsetzung unterschiedlichster Lösungen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf.Kontaktieren Sie uns

Beitrag teilen

Gerrit Goudsmit

Gepostet von Gerrit Goudsmit

Neue Herausforderungen sind meine Leidenschaft! Genau deshalb bin ich ein begeisterter UPGREATler. Ich setze mich mit dem digitalen Wandel konstruktiv und kreativ auseinander und hinterfrage, wie diese Technologien den Unternehmen und den Menschen helfen können.

Ähnliche Beiträge