Die Cloud & Microsoft – zwei Erfolgsgeschichten, die untrennbar miteinander verknüpft sind

Daniel Spescha
8. Jul 2021 | 2 Min. Lesezeit
Themen: Cloud, Microsoft Azure, Private Cloud

Die Cloud ist wohl die grösste Revolution innerhalb des IT-Sektors in den letzten Jahren. Im gleichen Zeitraum hat sich Microsoft vom starren Anbieter von Betriebssystemen und Office-Software zu einem der Vorreiter von Cloud-Dienstleistungen entwickelt. Für Sie als Unternehmen in der Schweiz haben beide Entwicklungen enorme Vorteile. Microsoft und die Cloud haben den Arbeitsalltag vieler Unternehmen verändert – ein Trend, der sich weiter fortsetzen wird. Wir werfen in diesem Blogartikel einen Blick auf die Entwicklung in diesem Sektor.

Die Cloud als sicherer Datenspeicherplatz

Unternehmen, die nach wie vor mit der Implementierung einer Cloud-Strategie zögern, äussern oftmals Sicherheitsbedenken. Die Realität hingegen ist das genaue Gegenteil. Daten, die bei einem grossen und erfahrenen Unternehmen wie Microsoft in der Cloud gespeichert sind, sind deutlich sicherer als auf einer On-Premises-Infrastruktur.

Dies betrifft sowohl den physikalischen Datenschutz als auch die Sicherheit der Daten vor Cyberangriffen. Die modernen Rechenzentren von Microsoft und spezialisierten IT-Dienstleistern sind Hochsicherheitsbereiche, zu denen keine unbefugten Personen Zugang erhalten. Ausfälle verhindern die Betreiber durch redundante Systeme und eine Notstromversorgung. Hinzu kommt eine ausfallsichere Speicherung der Daten. Dies alles sind Eigenschaften, die Unternehmen lokal mit eigener Infrastruktur faktisch unmöglich umsetzen können.

Datenspeicherort Schweiz – mehr Sicherheit und weitere Vorteile

Inzwischen setzen Microsoft und auch Dienstleister wie UPGREAT verstärkt auf lokale Strukturen. Microsoft hat beispielsweise mit Beginn des Jahres 2019 eine eigene Serverinfrastruktur in der Schweiz aufgebaut. Die einheimische Datenspeicherung ist ein weiterer Schritt bei der Verbesserung der Cloud-Services.

Für Unternehmen bedeutet die Speicherung aller Cloud-Daten in der Schweiz eine erhöhte Sicherheit. Dies betrifft auch die gesetzliche Lage, denn liegen Ihre Daten ausschliesslich in der Schweiz, dann sind diese durch die hiesigen Gesetze geschützt. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Fällen, in denen US-Behörden Zugriff auf Cloud-Daten erhielten, die auf Servern in Nordamerika gespeichert waren, unabhängig davon, ob diese zu einem europäischen Unternehmen gehörten.

Ein weiterer Vorteil von einheimischen Servern ist die verbesserte Datenanbindung. Schnelle Verbindungen mit einer hohen Datenbandbreite lassen sich deutlich einfacher bei kurzen Strecken realisieren. Gerade durch das wachsende Angebot an Leistungen in der Cloud sind hochwertige Verbindungen zwischen Ihrem Unternehmen und Ihrer Cloud-Infrastruktur immer wichtiger.Erfahren Sie mehr zur Public Cloud

Ausbau der Möglichkeiten in der Cloud – ein Blick in die Zukunft

Der Cloud gehört die Zukunft – dies ist schon länger deutlich. Dabei macht die Cloud eine rasante Entwicklung durch. Immer mehr Services können Sie in die Cloud auslagern. Zu Beginn war die Cloud eine reine Datenablage. Aus dieser Position ist die Cloud längst herausgewachsen. Inzwischen können Sie die gesamte Infrastruktur in der Cloud ansiedeln.

Microsoft ist bei dieser Entwicklung wieder ganz vorne mit dabei. Beispielsweise mit virtuellen GPUs, die als Service zu mieten sind. Diese virtuellen GPUs stellen Rechenleistung für ganz spezielle, rechenintensive Anwendungen bereit. Dabei übertreffen die GPUs die Leistung von herkömmlichen CPUs deutlich. Über die Cloud haben Sie Zugang zu einer solchen leistungsfähigen und hochgradig speziellen Infrastruktur, ohne selbst Investitionen tätigen zu müssen.

Interessanterweise ist die Cloud auch ein Schritt zu einer grüneren IT. Microsoft legt bei seinen Rechenzentren Wert auf die Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Systeme. Auf Energiesparsamkeit und die spezifischen Aufgaben getrimmte Systeme besitzen darüber hinaus einen hohen Effizienzgrad. Durch die Nutzung von Cloud-Services verbessern Sie somit auch die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens.

Boiling-ServersQuelle: Microsoft

Mit UPGREAT setzen Sie Ihre eigene Cloud-Strategie um

Mit den zahlreichen Vorteilen und den Zukunftsaussichten sollte die Cloud Teil jeder IT-Unternehmensstrategie sein. Gerade kleine und mittlere Unternehmen aus der Schweiz profitieren enorm von den Möglichkeiten. Hier sind das Budget sowie die Ressourcen für den Aufbau einer eigenen IT-Infrastruktur meist begrenzt. Mit Cloud-Lösungen erhalten Sie Zugang zu hoch entwickelten Services mit State of the Art Technologien zu planbaren Kosten über monatliche Gebühren.

Bei der Planung einer solchen Strategie helfen wir Ihnen als erfahrener Schweizer IT-Dienstleister gerne weiter. Für zahlreiche Kunden, gerade auch KMUs, haben wir bereits praxisorientierte Cloud-Strategien entworfen und umgesetzt. Dazu gehören unter anderem Konzepte wie die Hybrid Cloud, bei der Sie einerseits Services von Microsoft nutzen und gleichzeitig die Vorteile einer privaten Cloud erhalten. UPGREAT begleitet Sie durch alle Phasen eines solchen Projekts. Dies beginnt bei der individuellen Analyse Ihres Unternehmens, geht über die Konzeptionierung und reicht bis hin zum Support während des Betriebs. Wenn Sie sich für Cloud-Lösungen interessieren, dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu UPGREAT auf. Kontaktieren Sie uns

Beitrag teilen

Daniel Spescha

Gepostet von Daniel Spescha

Als Expert Solution Advisor bei UPGREAT berate und betreue ich erfolgreiche Unternehmen in der Realisierung ihrer IT-Strategie.

Ähnliche Beiträge