Virtual Desktop

Ihr Desktop als Service - schnell, performant und sicher

Beschreibung & Nutzen

Zum Einsatz gelangen verschiedene Technologien und daraus konzipieren wir Ihnen einen individuellen Virtual Desktop wie er von den Benutzern benötigt wird. In der Kombination mit lokalen und mobilen Geräten, erhält der User einen Workspace, welcher einer zeitgemässen Arbeitsweise entspricht.

Der Virtual Desktop aus dem Rechenzentrum, beinhaltet die Windows Betriebssystem Plattform inkl. der dazu notwendigen Infrastruktur. Die Kombination einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Desktop Architektur mit dem passenden und perfekt abgestimmten Betriebssystem, ist das Fundament für einen digitalen Workspace. Umfangreiche Einrichtungen wie zum Beispiel. eine verschlüsselte Übertragung oder der Virenschutz sorgen für eine hohe Sicherheit und ermöglichen damit einen stabilen Betrieb. Der Zugriff auf den Virtual Desktop erfolgt entweder über Internet oder über private Carrier Verbindungen.

Da die Applikationen künftig über einen virtuellen Desktop zur Verfügung gestellt werden, muss auf den Geräten keine Software mehr installiert und gepflegt werden. Die Anforderungen an die Geräte sind deutlich niedriger, sodass diese länger benutzt werden können.

  • Einfaches On- und Off-Boarding

    Das On- und Offboarding von Benutzern ist sehr einfach und schnell möglich. 

  • Hohe Sicherheit

    Mit dem Resultat einer hohen Performance Ihrer Applikationen und einer garantierten Verfügbarkeit von 99.9999% der Storage Arrays. 

  • Maximale Benutzerfreundlichkeit

    Der Benutzer geniesst alle Vorteile und kann sehr flexibel mit seinem Desktop arbeiten und muss sich nicht laufend selbst organisieren und Hindernisse überwinden oder Umwege suchen, um vernünftig arbeiten zu können.

  • Einfaches Management

    Das Management des Virtual Desktops ist einfach und bietet die Basis für den Workspace Management Service, um Applikationen und Funktionen innerhalb eines Desktops zentral steuern zu können.

  • Höchste Verfügbarkeit

    Der Virtual Desktop bietet eine hohe Verfügbarkeit und kann bei Bedarf auch mit Desaster Toleranz genutzt werden.

  • BYOD

    Bring your one Device Konzepte sind sehr einfach möglich und bieten damit gleichzeitig die Möglichkeit zur Nutzung von modernen, hybriden Device Umgebungen (Zugriff von jedem Device von jedem Ort).  
  • Tiefere Kosten

    Die Kosten eines virtuellen Desktops sind tiefer als bei einem klassischen Desktop und dies bei einer deutlich höheren Kostenkontrolle. 

Frisch gebloggt zum Thema