UPGREAT Blog

Wöchentliche Beiträge über IT Praxis, Cloud, Outsourcing und mehr

Microsoft Teams: Passt die Slack-Alternative in die Office 365 Strategie?

Den ganzen Tag im Büro zu sitzen, das entspricht für viele Mitarbeiter schon lange nicht mehr dem Arbeitsalltag. Meetings, Treffen mit Kollegen im Aussendienst oder Kunden, Konferenzen, Geschäftsreisen, Home-Office – gearbeitet wird inzwischen fast überall. Mit Office 365 und SharePoint hat Microsoft Unternehmen und Angestellten dafür die nötigen Werkzeuge in die Hand gegeben. Jetzt setzen die Redmonder zum nächsten grossen Sprung an: Mit Microsoft Teams soll die Vernetzung der einzelnen Mitarbeiter vereinfacht werden, sodass sich Ideen, Projekte und Informationen ganz einfach und vor allem ganz nach den aktuellen Bedürfnissen zusammenführen lassen. Die Lösung hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Slack. Grund genug über die Preview-Version einen Blog zu schreiben.

Mehr Infos

Supporteinheiten im digitalen Wandel: So profitieren KMU - Teil 3 - Buchhaltung und Controlling

Zu den Firmenbereichen, auf die sich die digitale Transformation besonders stark auswirkt, gehören unter anderem Buchhaltung und Controlling. Welche neuen Möglichkeiten sich durch die Nutzung moderner Software beim Ablegen, Archivieren und Analysieren von Daten, beim Erstellen von Investitionsanträgen oder bei der Leistungs- und Zeiterfassung ergeben, ist Thema des dritten Blogartikels aus der Reihe "Supporteinheiten im digitalen Wandel“. 

Mehr Infos

Wo lege ich meine Daten ab?  - Ein Vergleich: Fileablage, OneDrive oder SharePoint

Die Datei-Verwaltung ist oft schwerfällig und unpraktisch – aber das muss nicht so sein. Der Austausch von Informationen ist für Unternehmen ein integraler Bestandteil der Geschäftstätigkeit – ganz egal, ob es sich dabei um einen international agierenden Konzern oder eine kleine Start-up-Firma mit drei Mitarbeitenden handelt. Um Informationen effizient teilen zu können, ist es wichtig, dass die Dateien mit diesen Informationen sinnvoll und übersichtlich verwaltet werden.

Hierfür stehen Ihnen verschiedene Lösungen offen – aber nicht alle können den heutigen Anforderungen gerecht werden. Ein Vergleich der Systeme zeigt, welche Varianten Sie und Ihr Unternehmen hinsichtlich der Steigerung der Mobilität, der Arbeitseffizienz und der Sicherheit wirklich weiterbringen … und welche nicht.

Mehr Infos

Fileablage in 4 Schritten mit SharePoint ablösen

Eine Dokumentenablage auf Fileservern ist in vielen Unternehmen noch immer die Regel – dabei lassen sich mit einem Dokumentenmanagementsystem DMS wie Microsoft SharePoint die Daten deutlich vielseitiger nutzen. Doch bei einer Migration von Fileablage auf SharePoint stellt sich die Frage: Wie lässt sich das Ganze effizient gestalten?

Mehr Infos

Cloud-first, Mobile-first - Microsoft baut den Digitalisierungsmotor

Gehört Kanada zu den United States? Geografisch natürlich nicht, aber wenn man bedenkt, dass diese Woche 16‘000 Microsoft Partner aus über 100 Nationen sich in Toronto zur World Partner Conference 2016 (WPC) versammeln, dann scheinen Sprach- und Landesgrenzen überwunden. Alles soll mobil werden und aus der Cloud kommen und jedem auf diesem Planeten dazu dienen, mehr zu erreichen. Der Motor der diese vierte Industrierevolution antreibt steht in der Cloud und nimmt an Stärke zu. Ein Augenschein.

Mehr Infos

Dokumentenmanagement statt klassischer Fileablage: Ist die Zeit reif für einen Umstieg?

Auch wenn es oft noch an der Umsetzung hapert: Die Zeiten sind passé, in denen kunden- und projektbezogene Daten oder Dokumente vor allem lokal gespeichert wurden. Im Laufe der letzten Jahre haben die meisten Unternehmen erkannt, dass die Nutzung einer gemeinsamen Fileablage in der Cloud sowie die Speicherung von Kundendaten in einer zentralen Datenbank zahlreiche Vorteile mit sich bringen. Von einem idealen Umgang mit den zu verwaltenden Daten sind viele Unternehmen jedoch noch Lichtjahre entfernt: Vorgänge wie das Suchen nach bestimmten Inhalten, das Archivieren von E-Mails oder die gemeinsame Arbeit an Dokumenten gestalten sich oft wenig transparent und daher zeitaufwendig und fehleranfällig. Kann ein gutes Document Management System (DMS) hier Abhilfe schaffen? Auf jeden Fall!

Mehr Infos

SharePoint 2016: Überfälliges Service Pack oder vollwertiges Release

Beim ersten Auspacken und Vertraut machen mit der neuen Microsoft SharePoint Version 2016 von Microsoft entsteht der Eindruck eines (längst überfälligen) Service Packs und weniger eines vollwertigen Releases. 

Die IT-Preview, SharePoint Beta 2 wie auch der Release Candidate (RC) konzentrieren sich auf die Aufhebung der technischen Limitationen, die die Skalierbarkeit von Microsoft SharePoint bislang einschränken. Florian Schmidt, unser Team Head IT-Business Consulting, sieht in diesen drei Bereichen die grösste Weiterentwicklung von SharePoint 2016:

Mehr Infos

Information Management mit SharePoint: Die richtige Information, zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Information Management ist allgegenwärtig. Wir alle arbeiten mit Informationen und haben das Bedürfnis die richtige Information, am richtigen Ort und zum richtigen Zeitpunkt zu erhalten. Am Beispiel unseres eigenen Unternehmens UPGREAT zeige ich in diesem Video, wie wir entlang der Wertschöpfungskette unterbruchsfrei und digital mit Informationen arbeiten:

  • Wie werden Informationen rund um den Kontakt mit Kunden verwaltet (CRM)?
  • Was passiert wenn aus dem Angebot ein Projekt wird (Projekt Management)?
  • Wie wandern Informationen über ein abgeschlossenes Projekt anschliessend in den Betrieb?

 

Mehr Infos

Wer Informationen "findet statt sucht" spart täglich 30% Arbeitszeit

Wieviel Zeit verbringen Sie oder Ihre Mitarbeitenden mit dem Suchen nach Dokumenten und Informationen? Trotz innovativer Inhalts- und Wissensverwaltungssysteme, Intranet-Technologien und besserer Arbeitsabläufe sind Dokumente und Informationen heute oft schwerer zu finden als je zuvor.

Mehr Infos