<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=908082315970423&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

UPGREAT Blog

Backup as a Service: Georedundante Online Daten-Speicherung liegt im Trend

Magnetbänder zur Datensicherung dominieren seit langer Zeit das Rechenzenter. Die Vorteile: grosse Kapazität, Auslagerbarkeit, Lagerfähigkeit, geringe Kosten. Zu den Nachteilen gehören: Mechanische Beanspruchung, langsamer Zugriff durch Vor- und Rückspulen, lange Wartedauer beim Wechsel, hoher Verwaltungsaufwand, kein Sharing des Mediums, Haltbarkeit von Umgebungsbedingungen abhängig. Dies alles macht die Datensicherungen mittels Tape-Backups aufwendig. Geht es einfacher? Wohin entwickelte sich diese Technologie?

Backup to Disk löst Magnetbänder ab

Die Preise der Festplatten sanken. Dadurch wurde der Backup auf Festplatten als Speichermedien (Backup to Disk) interessant. Damit wurden zwar raschere Backup-Zyklen und schnellere Recovery-Zeiten möglich, aber diese Backup-Systeme stehen im Rechenzenter, was keine georedundante Auslagerung der Backup-Daten ermöglicht.

Doppelte Sicherheit durch Georedundanz

Backups von VMs (virtuellen Maschinen) und Daten werden mit einem cloud-basierten Online-Backup nicht nur extern ausgelagert, sondern reduzieren die Komplexität und Kosten des Aufbaus und der Wartung einer eigenen Infrastruktur. Dies bietet eine vollständig integrierte, schnelle und sichere Möglichkeit für Backups, Replikationen und Wiederherstellungen in die bzw. aus der Cloud.

Backup as a Service aus der UPGREAT Swiss Cloud

Neu sind vollumfängliche Backups mit dem Backup as a Service Dienst (BaaS) von UPGREAT möglich. Das spart eine Menge Geld und entlastet die interne IT, da Routine-Arbeiten wegfallen. Um die Sicherheit der Daten lückenlos zu garantieren, kommt die Cloud Connect Lösung von veeam zum Einsatz.

Backup as a Service Basic stellt eine vollumfängliche Backup-Lösung inklusive Off-Site Backups zur
UPGREAT Swiss Cloud zur Verfügung. Der Transport der Daten erfolgt verschlüsselt direkt in das
UPGREAT Rechenzentrum mit Standort in der Schweiz. Von einem lokalen Backup-Server kann jederzeit auf die Daten zugegriffen werden und diese so sofort wieder hergestellt werden.

BaaS.png

Vorteile Backup as a Service

  • End-to-End Verschlüsselung der Daten
  • Sicherung ausschliesslich in Schweizer Datenzentrum
  • Komplette Kontrolle der Backups mittels intuitiver Software
  • Wegfall von kompliziertem Tape-Handling
  • Umsetzung der 3-2-1 Regel, d.h. stets sind 3 Kopien der Daten vorhanden:
    2 auf unterschiedlichen Medien gespeichert und 1 Kopie extern aufbewahrt
  • Georedundante Aufbewahrung
  • Wiederherstellung von VMs und Files innert Minuten
  • Monatliche Fixkosten 

 

Topics: Backup as a Service