Bald wieder an der Tagesordnung: Das Diktat im Büro.

Spracherkennungssoftware ist effizienter als jemals zuvor. Denn anstatt nur Befehle unter Windows auszuführen, die Wettervorhersage zu erfahren oder Suchen zu initiieren, kann man mit Microsofts Spracherkennung in Office für Windows nunmehr auch Briefe schreiben. Und das ganz ohne Tastatur. Microsoft Dictate nutzt hierzu unter anderem Cortana, die Sprachassistentin von Windows 10. Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag ob dies ein mögliches Zukunftsszenario der Interaktion zwischen Nutzer und PC ist.

Mehr Infos